Kennen Sie den Wert Ihrer Unternehmensdaten?

Die Datenwelt verändert sich und mit ihr die Situation der Unternehmen. Die Datensicherheit ist nicht erst seit der zunehmenden Wahrnehmung der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein zentrales Anliegen von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Über die Jahre sammeln sich zum Teil erstaunliche Datenmengen aus alltäglichen Geschäftsaktivitäten, personellen und organisatorischen Änderungen sowie Fusionen und Übernahmen. Angesichts der zunehmenden Komplexität stehen KMU häufig vor neuen Herausforderungen, während klassische Betriebsprozesse an ihre Grenzen stoßen.

Laut einer Umfrage des Wirtschaftsprüfers Ernst und Young (Statista.com) im Januar 2020 gaben 40 Prozent der 1.500 befragten Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen an, dass Sie sich Sorgen um die IT-Sicherheit Ihres Unternehmens machen. Hinzu kommen weitere Veränderungen wie die wachsenden Datenmengen, der Fachkräftemangel und diverse Rechtsunsicherheiten im Umgang mit den eigenen Daten. Inzwischen gehört ein ganzes Bündel an Maßnahmen dazu, die Vertraulichkeit und die Zugriffsmöglichkeit auf Ihre Daten zu gewährleisten und nachhaltig zu kontrollieren. Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie mit Ihrer IT-Sicherheit alle Möglichkeiten ausschöpfen?

Gefordert werden Mobilität und Flexibilität. Mit einem intelligenten Identitätsmanagement führen Automation und Integration systematisch zu messbaren Ergebnissen. Die Anzahl der zu nutzenden Applikationen ist inzwischen enorm und erfordert aufgrund stetiger Erweiterungen gezieltes Know-How. Innerhalb einer Applikation ist die Berechtigungsstruktur so zu gestalten, dass die notwendigen Rechte eingeräumt aber unbefugte Zugriffe verhindert werden. Verständlich, dass viele Unternehmen Expertenhilfe hinzuziehen, um solch investitionssichere Strukturen zu schaffen.

Darüber hinaus drängen auch wirtschaftlich schwierige Zeiten dazu, die Unternehmensabläufe zu prüfen und den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Mittlerweile arbeiten zahlreiche Mitarbeiter mit ihren eigenen Endgeräten, benötigen individuelle Berechtigungen und sind auf einen sicheren Datentransfer angewiesen. Um die manuellen Prozesse dem Smart Working anzupassen und diese letztlich automatisieren zu können, spielt auch die zugrunde liegende Infrastruktur eine wichtige Rolle.

Wie wir Ihnen helfen können!

Mit einem intelligenten Identity- und Access Management erhalten Sie eine Gesamtlösung auf allen Ebenen! Dank der übersichtlichen und standardisierten Verwaltung der Applikationen werden die Abläufe sowohl effektiver als auch sicherer. Doch wie kann ein solches System in die bestehenden Strukturen implementiert und integriert werden? Unsere Experten der Maintainet AG spezialisieren sich seit mehr als zwanzig Jahren darauf, Sie bei der professionellen Umsetzung zu unterstützen.

Vorgehensweise:

Wir verbinden eine zeitgemäße IT-Sicherheit mit dem Identitätsmanagement und schaffen notwendige Systemanpassungen. Basierend auf den Ergebnissen Ihres Check-Ups, untersuchen wir die gegebenen Umstände sowohl technisch, organisatorisch als auch personell. Somit ermöglichen wir Ihnen einen effektiven Wissenstransfer.

Mit unserem Serviceangebot

  • … garantieren wir eine sorgfältige Überprüfung Ihrer Benutzersysteme

  • … analysieren wir Ihre aktuellen Abläufe

  • … unterbreiten wir individuelle Optimierungsvorschläge

  • … und stellen eine zusammenfassende Beurteilung sowie Einschätzung Ihrer aktuellen Situation dar

Egal ob Sie bereits ein Identity- und Access-Management-System nutzen oder nicht. Mit dieser Vorgehensweise begleiten wir Sie langfristig in Ihrer Entwicklung, beschleunigen Ihre IT-Abläufe und bieten stabile Unternehmenslösungen an.

Unser Angebot – Paket 5 Tage

Wir bieten einen sorgfältigen Check-Up Ihrer IT-Abläufe, zeigen Ihnen Entwicklungspotenziale auf und geben konkrete Handlungsempfehlungen!

Falls Sie mehr Informationen wünschen, kontaktieren wir Sie gerne.

Der Versand erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung

Unsere
Vorgehensweise

  • Festlegung des Untersuchungsumfangs

  • Sichtung der vorhandenen Dokumentation

  • Analyse, Bewertung und Definition Ihrer Verwaltungssysteme

  • Auswertung und Ergebnisse mit konkreten Handlungsempfehlungen